Essen gehen in Rosenheim - kultige Locations!


Rosenheim in Oberbayern hat ca. 60.000 Einwohner und ist damit neben Ingolstadt und München die drittgrößte Stadt in Oberbayern. Fast malerisch liegt Rosenheim am Zusammenfluss von Inn und der Mangfall. Dementsprechend gibt es tolle Restaurants, welche vorallem im Sommer mit idyllischen Aussenbereichen überzeugen. Zu empfehlen ist der Biergarten im Flötzinger Braustüberl. Bierkenner werden hier sofort hellhörig. Denn es stimmt, hier ist der Sitz der mittlerweile überregional bekannten Flötzinger Brauerei. Wer eher auf ein kühles Unertl einkehren will, sollte den Happinger Hof ansteuern. Hier findet man genau das, was man unter typisch bayrischem Biergarten versteht.


Die Rosenheimer Innenstadt hat weitere kulinarische Leckerbissen zu bieten. Im Gasthaus zum Stockhammer speist man sehr gediegen direkt in der Fussgängerzone. Wer gerne etwas Ausgefallenes probieren möchte kann in den historischen Gemäuern des Il Convento dinieren. Ein Hauch von Mittelalter schwebt über dem Anwesen und die Speisekarte verspricht zudem viel Hausgemachtes aus der italienischen Küche. Für Kaffee-Fans kann man die Kunstmühle im Gewerbegebiet Kunstmühle empfehlen. Das Restaurant gehört zur Dinzler Rösterei und natürlich wird hier original Dinzler Kaffee ausgeschenkt.

Abends gehen viele Rosenheimer übrigens noch auf einen Cocktail in die Oscars Bar oder zappeln im Hunderquadrat Club zu Electro, House und Techno ordentlich ab.

Unsere Test-Restaurants in Rosenheim von (A bis Z)

Aktuell haben wir leider keine Testlocations in Rosenheim.
Wir können Dich aber gerne informieren, sobald dort getestet werden kann.
Jetzt vormerken lassen!

Restaurantsuche in Rosenheim nach Stadtteilen