Restaurants in Oberhausen


Im westlichen Ruhrgebiet an der Emscher liegt die Großstadt Oberhausen mit seiner multikulturellen Gastronomieszene. Vor einigen Jahrzehnten haben die ersten Gastarbeiter ihre traditionelle Küche in die Stadt gebracht, die noch heute neben der gewöhnlichen deutschen Küche einen hohen Stellenwert hat. Nach einem ausgedehnten Spaziergang am Wasser, einem Einkaufsbummel im Centro oder auch nach einem Konzert in der Arena laden die zahlreichen Restaurants zum Verweilen ein. Ein kleiner Überblick:


Piwy's Burger: In der Weier Straße gibt es leckere Burger mit saftigem Fleisch und knackigem Salat. Die verschiedenen Variationen können unterschiedlicher kaum sein. Neben den klassischen Cheese- und Chickenburgern werden auch Burger mit Gorgonzola, Chili und vielen anderen Spezialitäten angeboten. Eine ideale Lösung für den deftigen Hunger.


Asiatisches Essen muss nicht immer nur aus China, Korea und Japan kommen. Bestes Beispiel hierfür ist das Restaurant Bangkok. Exotische Spezialitäten aus Thailand werden mit viel Liebe zubereitet und dem Gast serviert. Ein qualitätsbewusster, sehr freundlicher Service rundet das ohnehin schon gute Angebot ab. Das Lokal befindet sich zwischen Berliner Park und Grillopark und ist somit bestens geeignet, um sich nach einem langen Spaziergang zu stärken.

Im Oberhausener Altmarkt liegt das polnische Restaurant Gdanska. In einem gemütlichen Ambiente kann traditionell auf polnischer Art geschlemmt werden. Die Speisekarte bietet neben den berühmten Eintöpfen auch leckere Wurstspezialitäten aus dem gesamten Land an. Ein sehr bekanntes Exemplar ist die klassische Krakauer, die auf vielfältiger Art und Weise zubereitet werden können.

Unsere Test-Restaurants in Oberhausen von (A bis Z)

Restaurantsuche in Oberhausen nach Stadtteilen

Restaurantsuche in der Nähe von Oberhausen