FAQ - Frequently Asked Questions

Allgemeine Fragen

Es kann jeder mitmachen, der gerne Essen geht, in Hotels übernachtet und guten Service zu schätzen weiß. Man muss zwischen 18 und 99 Jahre alt sein und ein europäisches Bankkonto (Schweizer Bankkonto ebenfalls möglich) für die Kostenerstattung besitzen.
Ja, die Teilnahme für Tester ist absolut kostenlos.
Die Tests werden immer nach dem "first come - first serve"-Prinzip vergeben. Neue Restaurant-Tests werden immer montags um 10 Uhr aktiviert. Neue Hotel-Tests werden immer am Monatsersten aktiviert.
Es existieren die VIP-Status Bronze, Silber und Gold. Maßgebend für den Status ist die Bewertung der letzten drei Tests. Wurden die letzten drei Tests in Summe mit mindestens 9 Sternen bewertet, erhält der Tester den VIP-Status Gold und er kann alle Restaurants und Hotels auf testando.de annehmen. Wurden in den letzten drei Tests in Summe vier bis acht Sterne erzielt, erhält der Tester den VIP-Status Silber und ist lediglich für Bronze- und Silber Locations freigeschalten. Ein beendeter Test kann mit bis zu vier Sternen bewertet werden, so dass man mindestens drei Tests benötigt, um den VIP-Status Gold zu erlangen. Je besser der VIP-Status, desto mehr Tests kann der Tester parallel annehmen (VIP-Status Gold: max. 3 Tests parallel, VIP-Status Silber: max. 2 Tests parallel, VIP-Status Bronze: max. 1 Test). Ein höherer VIP-Status hat keinen positiven Einfluss auf die Testvergabe. Maßgebend für die Testvergabe ist lediglich der Annahmezeitpunkt des Test durch den Tester.
Ja, die Berechtigung für einen VIP-Status wird fortlaufend auf Basis der drei zuletzt beendeten Tests geprüft. Ein Wechsel zwischen den VIP-Status ist somit jederzeit möglich.
Diese Funktion ist in Planung. Bis dahin schreib uns bitte eine E-Mail an info@testando.de oder nutze das Kontaktformular.
Schreiben Sie uns an, wir kontaktieren Sie und lassen Ihnen alle nötigen Infos zukommen. Zum Kontaktformular.

Fragen zum Test

Die Testfragen bei Restaurant-Tests (meist Multiple Choice) sind unter anderem aus folgenden Themengebieten zusammengestellt: Reservierung, Ambiente+Spirit, Sauberkeit und Einrichtung, Service, Essen und Getränke, Verkaufsaktivitäten, Gesamteindruck u.v.m.
Die Testfragen bei Hotel-Tests (meist Multiple Choice) sind unter anderem aus folgenden Themengebieten zusammengestellt: Reservierung, Check-In, Zimmer, Zimmer-Service, Wellness, Hotelrestaurant, Check-Out u.v.m.
Ein Restaurant-Test kann zwischen 50 und 120 Fragen haben. Ein Hotel-Test zwischen 120 und 200 Fragen.
Die Bewirtungskosten bzw. Übernachtungskosten werden nur bis zur Höhe des Verzehrlimits bzw. Kostenlimits erstattet.
Beispiel: Das Verzehrlimit bzw. Kostenlimit liegt bei 100,- Euro. Die Rückzahlung bei 50%.
Variante 1: Die Bewirtungskosten bzw. Übernachtungskosten betragen 80,- Euro. Du bekommst 40,- Euro erstattet.
Variante 2: Die Bewirtungskosten bzw. Übernachtungskosten betragen 120,- Euro. Du bekommst 50,- Euro erstattet.
Die Testzeit gibt einen zeitlichen Rahmen vor, in dem der Hauptteil des Tests durchgeführt werden muss. Wenn also die vorgegebene Testzeit 12:00h bis 15:00h lautet, darf der Test nicht um 11:00h beginnen und beispielsweise um 12:15h enden. Der Test dürfte aber um 14:00h beginnen und um 15:15h enden. Die Startzeit ist exakt einzuhalten, die Endzeit kann die vorgegebene Testzeit auch überschreiten, weil Du noch länger sitzen bleiben oder noch etwas trinken willst.
Ja, der Rechnungsbetrag kann beliebig hoch sein. Das Verzehrlimit bzw. Kostenlimit ist nur die Grenze für die Berechnung der Erstattungskosten. Der Teilbetrag über dem Verzehrlimit bzw. Kostenlimit wird nicht erstattet.
Deine Rechnung muss den Betrag des Mindestverzehrs mindestens erreichen oder diesen übersteigen.
Detaillierte Information zur Testdurchführung findet man im Testleitfaden unter Menü "Mein TESTANDO --> Offene Tests". Im eingeloggten Bereich bitte hier klicken.
Das bleibt dem Tester überlassen. Eine Vorgabe gibt es nicht. Es gibt nur die Grenze der Kostenerstattung, nämlich das Verzehrlimit bzw. Kostenlimit nach oben hin und bei einigen Tests einen Mindestverzehr (=Rechnungsbetrag, der mindestens erreicht werden muss).
Nein, jeder Tester muss den Test eigenständig durchführen.
Nein, auf keinen Fall. Die Tests müssen immer anonym durchgeführt werden. Jegliches Verhalten, das auf eine Testdurchführung hindeutet, wie mitschreiben bzw. ausfüllen des Tests vor Ort oder lautes Sprechen über den Test, ist strengstens zu vermeiden und führt zum Ausschluss des Testers bei TESTANDO.
Man kann mit alle Zahlungsmitteln bezahlen, die von der Location angeboten werden. Das gewählte Zahlungsmittel hat keinen Einfluss auf die Kostenerstattung durch TESTANDO.
Der Test muss spätestens 48 Stunden nach der Durchführung des Tests abgegeben werden. Eine Kostenerstattung bei verspäteter Abgabe ist nicht mehr möglich.

Beispiel: Gehst Du am Sonntagabend zum Testen, musst Du den Test bis spätestens Dienstagabend abgeben.
Ja, das ist möglich. Allerdings kannst Du dieselbe Location 6 Wochen lang nicht erneut testen. Nach der 6 Wochenfrist ist eine Testannahme dieser Location wieder möglich. Natürlich trifft dies nur auf diese bereits getestete Location zu. Andere Locations stehen weiterhin zur Annahme bereit. Du kannst so viele (unterschiedliche) Locations testen wie Du willst.
Ja, wir vergeben für einen Test 1 bis 4 Sterne. Der Tester bekommt nach jedem Test eine E-Mail mit unserer Bewertung und deren Begründung. Unsere Bewertungskriterien befinden sich im Mitgliederbereich unter Menü "Mein TESTANDO --> Beendete Tests". Im eingeloggten Bereich bitte hier klicken.
Ja. Wenn du einen Test aus persönlichen Gründen nicht termingerecht durchführen kannst, ist eine Absage des Tests möglich. Eine Test-Absage sollte eher die Ausnahme sein. Bei zu häufigen Absagen behalten wir uns vor, deinen Account zu sperren. Die Test-Absage kann im Menü "Mein TESTANDO --> Offene Tests" vorgenommen werden. Im eingeloggten Bereich bitte hier klicken.

Frage zur Kostenerstattung

Ja.
Bei Restaurant-Tests: Trinkgeld, Tabakwaren und alle Speisen und Getränke, die nicht vor Ort verzehrt werden.
Bei Hotel-Tests: Trinkgeld, Tabakwaren, Parkplatz, Steuern wie Kurtaxe, Produkte aus hoteleigenen Shops, alle anderen zusätzlichen gebuchten Leistungen wie z.B. Mountainbike Tour und alle Speisen und Getränke, insofern diese anhand der Testvorgaben nicht explizit gefordert waren.
Nach der Testabgabe hat man die Möglichkeit, den Erstattungsbogen für den jeweiligen Test auszudrucken. Dieser ist unterschrieben per Post an TESTANDO zu senden. Der Original-Bewirtungsbeleg bei Restaurant-Tests, die Original-Hotelrechnung inklusive aller Einzelrechnungen bei Hotel-Tests sind beizulegen.
Nein. Das ist nicht ausreichend. Du musst immer den Original-Bewirtungsbeleg an TESTANDO schicken. Nur dann ist gewährleistet, dass TESTANDO Deine Erstattung an Dich überweist und Du die Kostenerstattungen nicht versteuern musst.
Nein. Das Porto für die Einsendung musst Du als Tester selbst tragen. Ein normaler Standardbrief (0,70€) ist für die Einsendung ausreichend. Du kannst den Erstattungsbogen auch direkt in unserem Büro in den Briefkasten einwerfen.
Nach der Testabgabe kannst Du Dir den Erstattungsbogen direkt anzeigen lassen und ausdrucken. Du findest den Erstattungsbogen später auch unter Menü "Mein TESTANDO --> Beendete Tests" beim jeweiligen Test. Im eingeloggten Bereich bitte hier klicken.
Jeder Gastronom muss in der Lage sein, einen Original-Bewirtungsbeleg auszustellen, da bei einem Geschäftsessen nur dieser beim Finanzamt steuerlich absetzbar ist. Ein Bewirtungsbeleg muss enthalten: Restaurant bzw. Inhaber, Firma, Ort, Tag, Höhe der Aufwendungen. Die Rechnung kann auch an einen Quittungsblock geheftet werden.
Nach 7 Werktagen muss der unterschriebene Erstattungsbogen mit beigefügtem Original-Bewirtungsbeleg bzw. Original-Hotelrechnung eingeschickt werden. Eine Kostenerstattung bei verspäteter Abgabe ist nicht mehr möglich.
Nachdem TESTANDO den unterschriebenen Erstattungsbogen mit beigefügtem Original-Bewirtungsbeleg bzw. Original-Hotelrechnung per Post erhalten hat, bekommt man die Auslage innerhalb von 10 Tagen auf das angegebene Bankkonto überwiesen.
Nein. Du wirst von uns nicht als Arbeitnehmer/in, Minijobber/in oder Werkstudent/in angemeldet und musst keine Steuern, Versicherungen oder sonstiges zahlen. Es ist allerdings wichtig, dass uns die Original-Rechnung (Bewirtungsbeleg) vorliegt und es sich demzufolge nur um eine Erstattung und nicht um eine Einnahme handelt.
Ja, sonst kann die Auslage nicht überwiesen werden. Für eine erfolgreiche Erstattung musst Du Deinen korrekten Vor- und Nachnamen sowie die IBAN-Nummer Deines Bankkontos unter Menü "Mein TESTANDO --> Meine Daten" hinterlegen. Im eingeloggten Bereich bitte hier klicken.
Ohne Original-Bewirtungsbeleg bzw. Original-Hotelrechnung kann TESTANDO die Auslagen leider nicht erstatten. Tipp: Vor allem bei Hotels besteht in der Regel die Möglichkeit auch nachträglich nochmal eine Rechnung anfordern zu können. Bei Restaurants kann man dies ebenfalls versuchen und am besten telefonisch anfragen, ob diese Möglichkeit besteht. Wichtig: Auch hier darf NICHT erwähnt werden, dass der Bewirtungsbeleg für TESTANDO benötigt wird, da ansonsten die Anonymität des Testvorgangs nicht mehr gewährleistet ist.