Rheinische Leckerbissen in Düsseldorf


Die meisten Restaurants in Düsseldorf gibt es in der Altstadt und in Oberkassel. In den Stadtteilen Pempelfort und Kaiserswerth findest Du die teuersten Restaurants. Das beste Preis-Leistungsverhältnis der Restaurants gibt es in den Stadtteilen Bilk, Flingern Nord, Friedrichsstadt und am Hafen von Düsseldorf.


Das Restaurant Reinhardt'sTrattoria Baccalá ist ein klassisches und traditionelles Restaurant im Stadtviertel Mörsenbroich. Das freundliche Serviceteam serviert hier die besten Fleisch- Fisch- oder Pastagerichte, sowie typisch südliche Speisen im italienischen Ambiente. Auch vegetarische Menüs werden in diesem Restaurant zubereitet. Gerichte von 8 bis 30 € befinden sich auf der Speisekarte. Das Restaurant Amano Verde ist am Hafen von Düsseldorf zu finden. Ausschließlich vegetarische und vegane Gericht findest Du hier auf der Speisekarte. Egal ob gluten- oder auch laktosefrei, hier kannst Du dein Essen nach Deinen Bedürfnissen auswählen. Die kleinen Häppchen bis hin zu ausgefallenen Speisen sind bereits ab 5 bis 18 € erhältlich.


Nach dem Essen findest Du nachfolgend noch einige Möglichkeiten zur Abendgestaltung in Düsseldorf. Im Goethe-Museum gibt es fast 1000 Originalzeugnisse, die aus dem Leben des Dichters stammen. Hier werden seine Werke wie Entwürfe, Briefe, Reinschriften, Medaillen, Münzen und Porzellane präsentiert. Nicht weit weg vom Goethe-Museum befinden sich im Hofgarten der Stadt Lichtbänke. Die leuchtenden Sitzflächen strahlen die Pflanzen und die Bäume auf eine ausgefallene Art an. Ein idealer Entspannungsort für alle Nachtschwärmer.
Im Opernhaus in Düsseldorf gibt es Ballett- und Opernaufführungen. Der Medienhafen ist ein Anziehungspunkt für alle Touristen und Einheimischen und für alle Partylöwen erste Anlaufstelle in Sachen Clubs, Bars und rustikalen Lokalen.

Unsere Test-Restaurants in Düsseldorf von (A bis Z)

Restaurantsuche in Düsseldorf nach Stadtteilen

Restaurantsuche in der Nähe von Düsseldorf